Galerie

Kraftbilder-Galerie

Hier präsentieren sich Ihnen alle verkäuflichen Bilder. Sie sind unterschiedlich groß, was sich an den Fotos meist nicht erkennen lässt, wohl aber am Preis. Wer es genau wissen will, schaut ans Ende der Galerie: Dort gibt es eine Gesamtliste der Werke mit einigen Eckdaten.

Auf jeder Abbildung ist ein halbtransparentes Wasserzeichen zu sehen. Dies existiert nur virtuell, d.h. die Oberfläche des originalen Lederbildes ist frei davon. Unter jedem Bild gibt es eine Beschreibung, die in wenigen Zeilen Schlaglichter und Impressionen zur dargestellten Tierart liefert.  

Sind Sie an einem Werk interessiert oder haben Sie Fragen dazu?

Unter dem Preis finden Sie einen Kontaktlink. Oder Sie schreiben direkt an: mare.gine(ed)t-online.de. Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Adler / Seeadler, fliegend

Der Adler beeindruckt mit faszinierenden Fähigkeiten: Seinem sprichwörtlich scharfen Blick. Seiner Größe und Kraft, die ihm das Schlagen selbst großer Beutetiere ermöglicht. Eine enorme Flügelspannweite gepaart mit großer Ausdauer. Alles an ihm scheint von Majestät zu zeugen und erhebt ihn zu etwas ganz Besonderem. Gleichzeitig hat er gelernt, seine Kräfte gut einzuteilen: Ausgiebig überlässt er sich der Erholung, wenn seine Jagd erfolgreich war und kaum etwas bringt den König der Lüfte dann noch aus der Ruhe.

205 Euro

Kontakt

Adler / Seeadler

Der Adler beeindruckt mit faszinierenden Fähigkeiten: Seinem sprichwörtlich scharfen Blick. Seiner Größe und Kraft, die ihm das Schlagen selbst großer Beutetiere ermöglicht. Eine enorme Flügelspannweite gepaart mit großer Ausdauer. Alles an ihm scheint von Majestät zu zeugen und erhebt ihn zu etwas ganz Besonderem. Gleichzeitig hat er gelernt, seine Kräfte gut einzuteilen: Ausgiebig überlässt er sich der Erholung, wenn seine Jagd erfolgreich war und kaum etwas bringt den König der Lüfte dann noch aus der Ruhe.

95 Euro

Kontakt

Bär

Bären vereinen bemerkenswerte Gegensätze: Sie verfügen über gewaltige Kräfte und wer sie herausfordert, sollte sich das vorher gut überlegen. Gleichzeitig lieben sie die Gelassenheit, spielen als Jungtiere gern und viel, können so viel fressen, dass sie im Herbst zur gut gepolsterten Fettkugel werden, danach halten sie ausgiebig Winterruhe. Je nach Jahreszeit ernähren sie sich aber auch vegetarisch und verbummeln manche Tage mit wenig Aufwand und viel Entspannung. In ihnen steckt die furchtlose Ruhe des selbstbewusst Mächtigen.

64 Euro

Kontakt

Bär, brüllend

Bären vereinen bemerkenswerte Gegensätze: Sie verfügen über gewaltige Kräfte und wer sie herausfordert, sollte sich das vorher gut überlegen. Gleichzeitig lieben sie die Gelassenheit, spielen als Jungtiere gern und viel, können so viel fressen, dass sie im Herbst zur gut gepolsterten Fettkugel werden, danach halten sie ausgiebig Winterruhe. Je nach Jahreszeit ernähren sie sich aber auch vegetarisch und verbummeln manche Tage mit wenig Aufwand und viel Entspannung. In ihnen steckt die furchtlose Ruhe des selbstbewusst Mächtigen.

215 Euro

Kontakt

Eichhörnchen

Die größten Baumfreunde sind möglicherweise die neugierigen, agilen und oft forsch-beherzten Eichhörnchen. Ihr Sammeleifer ist noch größer als ihre Vergesslichkeit. Wenn sie sich zur kalten Jahreszeit in warm gepolsterte Nester zurückziehen, haben sie in der Umgebung viele geheime Reserven gebunkert. Und alles, was sie davon nicht brauchen, kann zu neuen Nuss- oder Eichenbäumen heranwachsen.

186 Euro

Kontakt

Elch

Elche leben rund um den Globus in nördlichen Wäldern. Sie lieben nahrhafte Wasserpflanzen und äsen in der warmen Jahreszeit gern im Wasser. Ihre Erscheinung vermittelt große Majestät und innere Würde. Das Gesicht wirkt durch die voluminöse Schnauze sehr charakteristisch. Die langen Beine und breiten Hufe helfen beim Durchqueren von Seen, Sümpfen und Mooren. Völlig unklug ist es, einen Elch zu reizen: Seine Hufe, gepaart mit der Reichweite der Beine, sind äußerst wirkungsvolle Waffen.

225 Euro

Kontakt

Elefant

Der Elefant ist ein beeindruckendes Tier in unserer Welt. Elefantengeduld und – kraft sind sprichwörtlich. Ihr Lern- und Erinnerungsvermögen ebenfalls. Sie scheinen stets in ihrer eigenen Erlebniswelt zu bleiben, kein Wunder bei einem Tier, dass Infraschall wahrnehmen und deuten kann. In kleinen Gruppen lebend führt eine Matriarchin sie zu Wasser und Nahrung, oft über weite Strecken. Die erwachsenen Bullen bilden eigene Gruppen oder leben allein.

136 Euro

Kontakt

Emu

Ein Emu allein kann klarkommen. Aber richtig wohl fühlt er sich erst in Familie. Seltsame Dinge scheinen ihn nicht zu erschrecken, sondern seine Neugierde zu wecken. Wenn er sich groß und selbstsicher fühlt, schaut er sich Neues oder Seltsames gern ganz genau an. Was er dabei für Erkenntnisse sammelt, bleib allerdings sein Geheimnis.

143 Euro

Kontakt

Eule / Schleiereule

Alle Eulen sind Nachtvögel und können sich in Dämmerung und Dunkelheit hervorragend orientieren sowie ihre Beute erjagen. Dabei helfen ihre großen, lichtempfindlichen Augen, aber noch viel mehr ihr extrem feines Gehör: Es kann jedes Geräusch punktgenau verorten. Ihre Fähigkeit, sich im Dunklen so gut zurecht zu finden, lässt sie für uns wie ein hellsichtiges Wesen erscheinen. Ein weises, vorausschauendes Tier, dem nichts verborgen bleibt. Insbesondere Schleiereulen sind zudem meist sanft und vorsichtig im Umgang mit ihresgleichen: Geschwisterküken füttern sich oft gegenseitig.

125 Euro

Kontakt

Flamingo

Schon die Farbe dieses Tiers bringt seinen Sonderstatus zum Ausdruck: leuchtendes Rosa. Flamingos sind so friedlich, dass sie selbst ihre Jungen nicht gegen Gefahr verteidigen können. Eindeutig bevorzugen sie die Gesellschaft  von ihresgleichen. Und oft bilden sie riesige Schwärme, die an den entlegensten Seen dieser Welt zu finden sind.

159 Euro

Kontakt

Fledermaus

Die unauffälligen Nachtwesen, hier ein großer Abendsegler, stellen die ganz normale Welt auf den Kopf. Wenn sie schlafen, hängen sie verkehrt herum von einer hohen Warte. Suchen sie Futter, benutzen sie dazu ein akustisches Ortungssystem, das entfernt an jenes der Wassertiere erinnert. Mit heller, warmer Sonne können sie nicht viel anfangen und sind deshalb lieber nachts unterwegs.

104 Euro

Kontakt

Hecht

Ein perfekter Unterwasserjäger, blitzschnell im Zupacken durch seinen stromlinienförmigen Körper. Er wird unsichtbar, wenn er still zwischen Wasserpflanzen wartet. Alles, was er frisst, wird in Körperwachstum umgesetzt, so dass bis zu 1,30 Meter Körperlänge erreichbar sind. Der Hecht ist ein kraftvoller, selbstbewusster Herrscher in seinem Reich.

149 Euro

Kontakt

Impala

Impalas scheinen alle Schwerkraft zu verspotten. Sieht man sie springen und laufen, entsteht Leichtigkeit. Sie wirken wie befreit von jeder überflüssigen Last. Zugleich leben sie tief verbunden mit ihrer Herde, ihrer erweiterten Familie. Als begehrte Jagdbeute begegnen sie der Welt mit viel Aufmerksamkeit und fliehen lieber einmal zu viel. Manchmal machen sie ein Laufspiel daraus.

156 Euro

Kontakt

Koala

Koalas wirken oft wie nicht von dieser Welt. Aus seltsam abwesenden Augen schauen sie umher. Sie fressen viel, aber nur Eukalyptus, was wenig nahrhaft und sehr schwer verdaulich ist. Diese Nahrung macht ihnen niemand streitig und so haben sie genug Zeit für ihre zweite Lieblingsbeschäftigung: Schlafen. Sie verdösen ungeheuer viel Zeit, was zu ihrem sanften Wesen passt. Sie sind einfach etwas ganz Spezielles.

122 Euro

Kontakt

Kolibri

Kolibris sind zwar klein, aber von ungeheurer Rasanz und Lebhaftigkeit. Als geflügelte Akrobaten können sie selbst rückwärts fliegen und alle Luftmanöver sind eine Leichtigkeit für sie. Ihre ganze Liebe gilt den Blüten, in denen sie Nahrung finden und ihr Federkleid ist oft so farbprächtig, dass sie spielend mit der Schönheit von Blumen mithalten können. Sie verstehen es, die Süße des Lebens auszukosten.

88 Euro

Kontakt

Kranich

Wo ein Kranich ist, da sind oft noch mehr. Auf den jahreszeitlichen Zügen manchmal mehrere Tausend. Dabei leben die Kranichpaare während der Aufzucht ihrer Jungen fast unsichtbar und nur ihre weitschallenden Trompetenrufe verraten ihre Anwesenheit. Kraniche sind imposante, schöne Vögel, denen man nachsagt, Boten des Glücks zu sein.

108 Euro

Kontakt

Leopard

Ein geschickter, mutiger Jäger, der vor allem die Kunst der Tarnung beherrscht. Durch Rückzug auf hohe Bäume vermeidet er Gefahr und durch seine Gabe des „Quasi-unsichtbar-werdens“ kann er meist erfolgreich für seinen Lebensunterhalt sorgen.

185 Euro

Kontakt

Löwe

Eine der Tierarten, deren überlegene Macht und Stärke überdeutlich hervortritt.  Löwen haben kaum Feinde. Durch ihr Zusammenleben in Familie sind sie gut geschützt bei ihren langen Ruhephasen, hier können sie in tiefer Entspannung regenerieren. Entsprechend erfolgreich sind danach häufig ihre gemeinsamen Beutezüge. Als Jugendliche müssen sie lernen, ihre Kraft zu lenken und ihre Grenzen anzuerkennen.

220 Euro

Kontakt

Luchs

Zwei Dinge zeichnen den Luchs aus: Seine immense Geduld und sein Fähigkeit, völlig unauffällig zu bleiben. Dazu helfen ihm seine scharfen Sinne, sein Sehen und Hören ist extrem sensibel. Fast scheint er eine sechsten Sinn für Gefahr zu besitzen. Dadurch wird er zu einem großen, erfolgreichen Jäger, den kaum jemand zu Gesicht bekommt.

90 Euro

Kontakt

Nashorn

Reize niemals ein Nashorn, kann man sagen. Eigentlich friedlich gestimmt, haben sie gern ihre Ruhe: Zum gemächlichen Fressen, beim Suhlen im Schlamm, im entspannten Dösen. Wer sie dabei stört, sollte sich vorher schon einen Fluchtweg überlegen. Ihre Augen sind zwar nicht die besten, aber Nashörner reagieren so schnell und brachial, als hätten sie eigentlich immer ein wenig schlechte Laune.

147 Euro

Kontakt

Otter

Der Fischotter ist ein agiles, ungeduldiges Mischwesen, halb Landtier, halb Wassertier. Flink unterwegs in beiden Bereichen. Meist einzelgängerisch, manchmal sogar zänkisch mit seinesgleichen. Aber in Familie überaus verspielt.

93 Euro

Kontakt

Panther

Der Panther ist ein kraftvoller Jäger und Kämpfer, der am liebsten im Verborgenen bleibt. Dabei hilft ihm seine Färbung hervorragend. Selten verlässt er den Schatten des Urwalds und es scheint ihm peinlich zu sein, wenn er dabei gesehen wird.

185 Euro

Kontakt

Pferd

Das Tier der weiten, offenen Steppe. Es lebt gesellig, zu seiner eigenen Sicherheit, und braucht eine Herde, um sich glücklich zu fühlen. Übermütig kann es sein, auch wehrhaft. Aber manchmal auch furchtsam und haltlos, wenn es sich allein gelassen fühlt.

83 Euro

Kontakt

Puma

Sie sind geheimnisvolle Herrscher und extrem variabel in der Anpassung an ihren Lebensraum. Die verschiedensten Landschaften, von der Steppe bis zum Wald werden besiedelt. Ihren scharfen Sinnen entgeht kaum etwas, ihren Krallen ebenfalls. Für ihre Beute bleiben sie scheinbar unsichtbar, so vorsichtig und geduldig agieren sie. Obwohl Pumas Einzelgänger sind, bleiben die Jungen über eineinhalb Jahre bei der Mutter. Dafür brauchen sie sichere, ungestörte Rückzugsorte.

95 Euro

Kontakt

Rotwild / Hirsch

Obwohl beim Rotwild nur das männliche Tier ein Geweih wie seine Krone trägt, sind alle Tiere dieser Art königlich und beeindruckend. Sanft und zugleich hoheitsvoll, ein geborener Herrschertyp. Demut liegt ihnen nicht, lieber ziehen sie sich zurück. Wird das Geweih tatsächlich als Waffe benutzt, ist es sehr wirkungsvoll – ausladend, stabil, schwer und mit einer Vielzahl spitzer Enden besetzt. Die alten, erfahrenen Hirsche wissen diese Waffe zu nutzen. Die jungen und weiblichen Tiere dagegen suchen ihren Schutz in der Herde.

210 Euro

Kontakt

Rotwild / Hirsch Tasche

Obwohl beim Rotwild nur das männliche Tier ein Geweih wie seine Krone trägt, sind alle Tiere dieser Art königlich und beeindruckend. Sanft und zugleich hoheitsvoll, ein geborener Herrschertyp. Demut liegt ihnen nicht, lieber ziehen sie sich zurück. Wird das Geweih tatsächlich als Waffe benutzt, ist es sehr wirkungsvoll – ausladend, stabil, schwer und mit einer Vielzahl spitzer Enden besetzt.

198 Euro

Kontakt

Schneeschaf / Wildschaf

In den unwegsamen Gebirgen der Nordhalbkugel lebt dieses Wildschaf. Von Sibirien bis Kanada gibt es mehrere Arten, alle mit ähnlichen Fähigkeiten: Ihr Umfeld erfordert absolut fantastische Kletterkünste bei völliger Angstfreiheit. Sie sind so genügsam, dass sie mit den Gräsern, Kräutern und Flechten der Berge als Nahrung auskommen. Im Winter schützt ein extrem gutes Fell sie vor dem eisigen Klima. Trotzdem sie beeindruckend große, kräftige Tiere sind, ist ihre Vorsicht sehr ausgeprägt: Sie fliehen lieber zweimal zu viel als einmal zu wenig.

114 Euro

Kontakt

Schwertwal / Orca

Der Schwertwal oder Orca lebt in einer kleinen Gruppe, die aus seiner vertrauten Familie besteht. Jede dieser Sippen wird geleitet von einer Matriarchin, einer erfahrenen Anführerin. Die meisten Orcas lernen ein Leben lang und jede Familie hat eigene Gesänge, eigene Jagdstrategien, einen unverwechselbaren Charakter. Verlieren einzelne Orcas ihre Sippe, fehlt ihnen oft Vitalität und Klarheit im Lebensweg.

94 Euro

Kontakt

Seehund / Robbe

Die meisten Seehunde scheinen ein durch und durch heiteres, gelassenes Wesen zu besitzen. Schwimmen, Tauchen, Fische jagen, an Land robben, dösen. Am liebsten in der Sonne, bis das Fell schön trocken und warm ist. Und dann alles von vorn.

141 Euro

Kontakt

Speerfisch

Der hier dargestellte Blaue Marlin zählt zur Familie der Schwertfischverwandten. Diese Fische gehören zu den schnellsten und ausdauerndsten Jägern im freien Wasser der Weltmeere. Er erreicht eine imposante Größe von 4 Metern und mehr, abhängig von Alter und Ernährungszustand. Trotz seines Jägerdaseins gilt er überwiegend als friedfertig.

79 Euro

Kontakt

Turteltaube / Taube

Sie sind die Langstreckenflieger unter den Tauben, jedes Jahr überqueren sie zwei Mal die Sahara. Südlich davon liegen ihre Winterquartiere. Ein langer, schwerer Weg, der Mut und Schnelligkeit, Ausdauer und Zielstrebigkeit erfordert.

Wie alle Tauben leben sie gern im Frieden und strahlen diese Aura aus. Zwar können sie im Notfall streiten, richten aber kaum Schaden dabei an. So passt es, dass sie mythologisch als Glücks- und Friedensbringer gelten. Auch als Symbol der Liebe besitzen Tauben einen weithin bekannten Ruf und die Turteltaube gilt völlig zu Recht als Vorbild für die Zärtlichkeit zwischen Frisch-Verliebten.

95 Euro

Kontakt

Ur / Heckrind

Der Ur oder Auerochse ist kein Fabelwesen, aber ein Wildtier, das vor rund 400 Jahren endgültig aus dieser Welt verschwand. Es war ein starkes, extrem wehrhaftes Wildrind mit viel Familiensinn. Geblieben sind Bilder und historische Beschreibungen sowie mächtige Hörner, die häufig zu Trinkhörnern umgearbeitet wurden. Dann züchteten Tierkenner ein ursprüngliches Rind mit der typischen Fellfarbe und der Gestalt des Urs, sie nannten es Heckrind.

202 Euro

Kontakt

Wal / Finnwal

Der zweitgrößte Wal unserer Ozeane ist der Finnwal. Er frisst kleine Meeresbewohner wie Krill, dies aber in gewaltigen Mengen. Sein dehnbarer Kehlsack und seine Barten bilden das Fangsystem dafür. Faltet sich der Kehlsack ziehharmonika-artig zusammen, bekommt der Finnwal eine stromlinienförmige Gestalt. Die braucht er für weite Wanderungen und hohes Jagdtempo.

Wale faszinieren mit Superlativen: Sie tauchen sehr tief ab ins Meer, wandern jedes Jahr vom Äquator bis zu den Polgebieten, führen lange Unterhaltungen unter Wasser, werden 100 Jahre und oft viel älter, sind aktuell die größten Tiere. Dabei wirken sie oft sanft und gelassen. Fast scheint es, als würden sie geheime Weisheit und einen beneidenswerten Frieden in sich zu tragen.

275 Euro

Kontakt

Weißer Drache

Ein Fabelwesen, von dem eher Gutes erwartet wird. Natürlich sind Drachen niemals ganz harmlos, aber die weißen Drachen legen Wert auf schonende Formen der Lebensfreude – sie fliegen z.B. sehr gern – und auf Gerechtigkeit sowie Freundlichkeit.

200 Euro

Kontakt

Ziege

Die Wildformen der Ziege sind in warmen, bergigen Gegenden der Welt zu Hause. Hier beweisen sie in den Gebirgen eine fast schon an Magie grenzende Kletterkunst und komplette Schwindelfreiheit. Dazu gesellt sich Neugierde.

85 Euro

Kontakt

Remember me

Beispiel für eine individuelle Lederarbeit. Diese kleine Tasche beinhaltet einen Bernstein-splitter, an ihren Rändern sind Rotwildhaare und Federn eingearbeitet. Das Werk entstand als Erinnerung an eine Landschaft. Es enthält typische Elemente von dort und ist unverkäuflich.

Haben Sie eine eigene Idee für ein Remember me?

individuell

Kontakt